© suze / photocase.de

© Diana Grothues / Projektteam GLEPA

GLEPA - Gleichgeschlechtliche Lebensweisen und Pflege im Alter. Unterstützung von Vielfalt und Individualität in der Pflege

Projektlaufzeit: 01.07.2015 bis 30.09.2017
Projektleitung:
Projektmitarbeit:Dr. Ralf Lottmann, Max Appenroth, Philipp Kenel
Projektpartner:Opens external link in new windowSchwulenberatung Berlin
Opens external link in new windowPflegedienst CuraDomo
Opens external link in new windowFrankfurter Verband für Alten- und Behindertenhilfe
Dokumente:
ifaf_glepa_expose.pdf799 K
ifaf_glepa_poster.pdf1.9 M
Dokumente:

 

Kurzbeschreibung:

Lesben, Schwule, Bisexuell, Trans* und Intersex*Menschen (LSBTI) sind im besonderen Maße mit der Problematik konfrontiert, im Falle von Pflegebedürftigkeit keine zufriedenstellende Pflege und Betreuung zu erhalten. Nicht selten werden ihre Lebensgeschichten und Identitäten in Regeldiensten ignoriert oder übergangen. Schulungen des Pflegepersonals zu diesem Themenbereich gibt es nur sehr selten.
GLEPA will die Situation und die Bedarfe von LSBTI* anhand von Interviews mit pflegebedürftigen LSBT-Senior_innen beschreiben und am Beispiel von LSBTI* die Berücksichtigung von Biografie, Vielfalt und Individualität in der Pflege diskutieren. GLEPA untersucht (Experteninterviews und Gruppendiskussionen), inwiefern das Zertifizierungsverfahren "The Pink Passkey" Selbstbestimmung und Individualität in der Pflege (generell) fördern und nach Deutschland übertragen kann. Dabei wird das Pflegepersonal als Ressource für eine Förderung einer biografiesensiblen Pflege betrachtet.

Veranstaltungen und Präsentationen:

  • "Diversity in der Altenpflege: LSBT*I-Senior_innen in der Altenhilfe und Altenpflege", Bremer Pflegetag, 17.5.2018
  • "Altern & Diversity", Präsentation von Ergebnissen auf der Fachveranstaltung Opens external link in new window „VielfALT- Öffnung der stationären Pflege für Lesben, Schwule & Transgender“ der Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen der Stadt München, 20.10.2017
  • "Altern & geschlechtliche/sexuelle Identitäten: LSBT*I-Senior_innen in der Altenhilfe und Altenpflege", Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG) „Heterogenität des Alter(n)s“ (Symposium Intersektionalität und Altern), Fulda, 28.-29.9.2017
  • "Aging & Diversity: LGBT Seniors and Long-Term Care", 23rd Congress for the World Association for Sexual Health, Prag (CZ), 29.5.2017
  • "LSBT*I-Senior*innen – eine Zumutung für die Alternsforschung? Bedarfe, Chancen und Risiken für Pflege und das Alter(n) aus der Perspektive von LSBT*I Pflegebedürftigen", Frühjahrstagung der Sektion Alter(n) und Gesellschaft der Deutschen Gesellschaft für Soziologie gemeinsam mit dem Deutschen Zentrum für Altersfragen,  Berlin, 24.-25.3.2017
  • "Gleichgeschlechtliche Lebensweisen und Pflege im Alter - LSBT*I und Pflege" in der Vortrag-Workshop-Reihe des Universitätsklinikums Charité, Berlin, 23.5.2017
  • "How do gay men age? Certain qualities of relationships and social networks at age 60 or above", gemeinsam mit Dr. Michael Bochow, Internationales Symposium: „Conference santé sport et diversité“, Paris (F), 9.-10.3.2017
  • Expert*innen-Input beim Fachgespräch „Queer Care“, des Arbeitskreises Gesundheit und Soziales der SPD-Landtagsfraktion im bayerischen Landtag, München, 25.11.2016
  • "Research on housing and care for LGBT seniors", Konferenz "Spotlight on LGBT-seniors: best practices in Europe", Amsterdam (NL), 25.7.2016

Publikationen:

  • Lottmann, Ralf & Kollak, Ingrid (2018): Eine diversitätssensible Pflege für schwule und lesbische Pflegebedürftige – Ergebnisse des Forschungsprojekts GLESA. In: International Journal of Health Professions, 5(1): 53–63, DOI: 10.2478/ijhp-2018-0005
  • Kenel, Philipp; Gather, Claudia & Lottmann, Ralf (2018): „Das war noch nie Thema hier, noch nie!“ Sexuelle Vielfalt in der Altenpflege – Perspektiven für ein Diversity Management. In: Pflege & Gesellschaft 23(3), 211-22
  • Lottmann, Ralf: LSBT*I-Senior*innen in der Pflege (2018): Zu Relevanz und Besonderheiten sozialer Netzwerke und der Arbeit mit Angehörigen. In: Pflege & Gesellschaft 23(3), 228-244
  • Opens external link in new windowCastro Varela, María do Mar; Lottmann, Ralf: Altenpflege – die letzte weiße deutsche heterosexuelle Bastion? Eine Vielfaltskritik. Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit, 49.2018, 1, Seite 80-89.
  • Lottmann, Ralf (2017): Care.Wirtschaft.Krise. »Perspektiven aus Theorie und Praxis«. Feministische Studien, 35(2): 383-386. doi:10.1515/fs-2017-0044
  • Lottmann, Ralf & Castro Varela, María do Mar (2016): „Anders altern: sexuelle Vielfalt“, 1. Ausgabe des „Informationsdienstes Altersfragen“ (2016) des Deutschen Zentrums für Altersfragen (DZA)
  • Lottmann, Ralf & Castro Varela, María do Mar (2016): LSBT*I (k)ein Thema für die Altersforschung – Ausgewählte Befunde eines Forschungsprojekts. In: Opens external link in new windowDeutsches Zentrum für Altersfragen (Eds.): informationsdienst altersfragen. Bd. 43 (1), 12-20
  • Lottmann, Ralf; Lautmann, Rüdiger; Castro Varela, María do Mar (Eds.) (2016): Sachstand mit Verweisen auf Arbeit und Ergebnisse von GLEPA in Antwort der Bundesregierung auf Kleine Anfrage „Zur sexuellen und geschlechtlichen Vielfalt älterer Menschen“ (BT-Drucksache 18/9905), 4.10.16.
  • Bochow, Michael & Lottmann, Ralf (2016): Altern schwule Männer anders? Einige Spezifika ihrer Beziehungskonstellationen und sozialen Netzwerke. In: Psychotherapie im Alter. Gießen. 273-286.
  • Lottmann, R.; Lautmann, R.; Castro Varela, M. (Eds.): Lottmann, R.; Lautmann, R.; Castro Varela, M. (Hrsg.) (2016): Homosexualität_en und Alter(n). Wiesbaden: Springer VS.
  • Castro Varela, María do Mar: Altern Andere anders? Queere Reflexionen. In: Lottmann, R.; Lautmann, R.; Castro Varela, M. (Hrsg.): Homosexualität_en und Alter(n). Wiesbaden: VS Verlag, 51-67
  • Lautmann, Rüdiger: Die soziokulturelle Lebensqualität von Lesben und Schwulen im Alter. In: Lottmann, R.; Lautmann, R.; Castro Varela, M. (Hrsg.): Homosexualität_en und Alter(n). Wiesbaden: VS Verlag, 15-50.
  • Koop, U.; Tietz, Y. (2016): "Das gibt es nicht zum Nulltarif". Das Komzept der Vielfalt in Theorie und Praxis. In: Lottmann, R.; Lautmann, R.; Castro Varela, M. (Hrsg.): Homosexualität_en und Alter(n). Wiesbaden: VS Verlag, 193-209.
  • Lottmann, R. (2016): Mehr als ein Leuchtturm? Der 'Lebensort Vielfalt' - ein Wohnprojekt für ältere Schwule, Lesben und Heterosexuelle. In: Lottmann, R.; Lautmann, R.; Castro Varela, M. (Hrsg.): Homosexualität_en und Alter(n). Wiesbaden: VS Verlag, 86-110.
  • Bochow, Michael; Drewes, Jochen; Lottmann, Ralf (2016): Zur Lebenssituation älterer schwuler Männer – Ergebnisse aus den Wiederholungsbefragungen ‚Schwule Männer und HIV/AIDS’.  In: Lottmann, R.; Lautmann, R.; Castro Varela, M. (Eds.): Homosexualität_en und Alter(n). Wiesbaden: Springer VS, 147-161.
  • Linschoten, Manon; Lottmann, Ralf; Lauscher, Frédéric (2016): »The Pink Passkey®« – ein Zertifikat für die Verbesserung der Akzeptanz von LSBT*I-Pflegebedürftigen in Pflegeeinrichtungen. In: Lottmann, R.; Lautmann, R.; Castro Varela, M. (Eds.): Lottmann, R.; Lautmann, R.; Castro Varela, M. (Hrsg.) (2016): Homosexualität_en und Alter(n). Wiesbaden: Springer VS, 233-241
  • Lottmann, Ralf & Lautmann, Rüdiger (2015): Opens external link in new window„Queer und Alter(n) - zum Forschungsstand“.  In: Schmidt, Friederike; Schondelmayer, Anne-Christin; Schröder, Ute B. (Eds.): Selbstbestimmung und Anerkennung sexueller und geschlechtlicher Vielfalt. Lebenswirklichkeiten, Forschungsergebnisse und Bildungsbausteine. Wiesbaden: Springer VS, 337-354

Die Presse über das Projekt:

 

 

IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ