hummersallad / photocase.de

EPI-P

Exoskelette nach dem Prinzip elastischer Insekten­lokomotion – Protyping

Kurzbeschreibung

Im Projekt EPI-P werden die Funktionsmuster des Knie- und Biege-Exoskeletts aus dem IFAF VERBUND-Projekt EPI an die Anwendungsfelder der Transferpartner Carl Stahl und Schmalz (Vertrieb), BSR, RHS und LEX (Heben, Tragen) sowie HORUS (Rehabilitation) angepasst und konstruktiv auf bewegungsabhängige Unterstützungsleistung, Gewicht, Arbeitssicherheit durch IFA und Ergonomie optimiert. Funktionstüchtige Prototypen sollen den Transferpartnern für die praktische Erprobung zur Verfügung gestellt werden.

Projektinfos

Projektlaufzeit

01.10.2021 bis 30.09.2022

Förderlinie