ELVAR

Energie‐effiziente Lernverfahren für autonome Roboter

Kurzbeschreibung

Mit modernen analogen Bauelementen (sogenannt Memristoren) kann man Roboter auf eine Art lernfähig machen, die dem allgemeinen Trend trotzt, zunehmend mehr digitale Rechenleistung zu verwenden. Das Projekt untersucht gänzlich neue Schaltungsansätze, die sich durch einen extrem niedrigen Energieverbrauch auszeichnen. Ziel ist eine rasche, prototypische Demonstration des Verfahrens (Machbarkeitsstudie) sowie die zeitnahe wissenschaftliche Publikation der Resultate als Grundlage für einen DFG-Antrag.

Projektinfos

Projektlaufzeit

01.04.2021 bis 15.12.2021

Förderlinie

Kompetenz­zentren