BigAreaGloss-ID

KI‐gestützte Qualitätsbeurteilung von Hochglanzoberflächen

Kurzbeschreibung

Bei der Beurteilung von glänzenden Oberflächen von bspw. Möbeln oder Automobilen, steht die großflächige Oberflächenhomogenität im Vordergrund und soll jetzt quantifizierbar gemacht werden, da punktuelle Glanz- oder Rauheitsmessungen nicht ausreichen. Ausgehend von einer Richtlinie zur objektiven Beurteilung von Möbeloberflächen, ergänzt um eine bildtechnische Digitalisierung, soll eine KI-gestützte Klassifikation erarbeitet werden, die auch auf andere Industrien übertragbar ist.

Projektinfos

Projektlaufzeit

01.06.2021 bis 30.11.2021

Förderlinie

Kompetenz­zentren