Förderung

In den vom IFAF Berlin geförderten Projekten treffen Wissenschaftler*innen auf Praxispartner aus gemeinnützigen Organisationen und mittelständischen Unternehmen. So wird angewandte Forschung weit über die beteiligten Hochschulen hinaus sichtbar und zugänglich.

Dreiklang der Forschungsförderung

In der Förderlinie IFAF EXPLORATIV unterstützen wir die Entwicklung von ersten Forschungsansätzen, die Bildung von Netzwerken hin zur Antragsstellung bei komplexen Forschungsvorhaben.

Die Förderlinie IFAF VERBUND bringt Partner aus Gesellschaft und Wirtschaft mit mindestens zwei der IFAF Hochschulen zusammen, um gemeinsam eine konkrete Fragestellung wissenschaftlich zu untersuchen.

Die Ergebnisse dieser VERBUND-Forschung werden dann in der Förderlinie IFAF TRANSFER auf ihre konkrete Umsetzung geprüft und erste Anwendungsbeispiele entwickelt.

Eine Übersicht der Fördervoraussetzungen der einzelnen Förderlinien sowie der Antragsverfahren finden Sie im Förderstatut:

Förderstatut des IFAF Berlin (Stand 18.12.2020)

Termine

IFAF EXPLORATIV
IFAF VERBUND
IFAF TRANSFER

Ich habe eine Forschungsfrage

Das IFAF Berlin bringt Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft und ist die Anlaufstelle für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie gemeinnützige Organisationen aus der Region Berlin-Brandenburg, aber auch auf für die Wissenschaftler*innen der am IFAF Berlin beteiligten Hochschulen.

Wenn Sie schon eine klare Vorstellen der thematischen Zuordnung haben, können Sie sich direkt an eines der IFAF Kompetenzzentren wenden.

Wenn Sie nicht genau wissen, in welchem Bereich Sie Unterstützung benötigen oder an welche Hochschule Sie sich wenden können nutzen Sie bitte das unser Formular zur Partnersuche:

    Antragsteller*in





    Kurzbeschreibung





    An welcher Hochschule suchen Sie nach einem Partner?


    * Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.

    Förderung in Zahlen

    0
    Projekte
    0
    Praxispartner
    0
    Professor*innen
    0
    Mitarbeitende