DIVTEC - Gestaltbare Technologien & Diversity im Berliner KMU-Sektor

Projektlaufzeit: 01.01.2011 bis 31.12.2011
Projektleitung:
Projektpartner:Öffnet externen Link in neuem FensterWimKo Consulting GbR
Projektwebsite:divtec.net
Dokumente:

Datei herunterladenFlyer DIVTEC

Datei herunterladenProjektinfo DIVTEC

Datei herunterladenPoster DIVTEC

Kurzbeschreibung:

Das Forschungsvorhaben bezieht sich auf die Bedeutung von Diversity Management und die Unterstützung von Web 2.0-Applikationen in Berliner kleinen und mittelständischen Unternehmen (nachstehend auch KMU) zur Sicherung des Fachkräftebedarfs insbesondere im MINT-Bereich.

Ziel des Projektes DIVTEC ist es, gezielte Maßnahmen und Strategien zur Gewinnung und Bindung von hochqualifizierten Fachkräften unter der besonderen Berücksichtigung der Kategorie Alter, Geschlecht und kulturellem Hintergrund in Berliner KMU zu entwickeln und umzusetzen. Neben (inner-) betrieblichen Strategien sollen Gestaltungspotenziale interaktiver Medien (insbesondere Web 2.0-Applikationen) unter dem Aspekt der diversity-orientierten Mitarbeiter/innenrekrutierung und Mitarbeiter/innenbindung eruiert, erprobt und etabliert werden.

Folgende Forschungsfragen stehen im Zentrum der Betrachtung:

  • Wie wird die Bedeutung von Diversity Management im MINT-Bereich des Berliner KMU-Sektors wahrgenommen und eingeschätzt?
  • Wie gestaltet sich die personelle Zusammensetzung in KMU, d.h. welche Bedeutung haben die drei Kategorien „Frauen“, „Alter“ und „Migrationshintergrund“? Bestehen vor diesem Hintergrund Unterschiede in den Unternehmensgrößen?
  • Was sind für unterschiedliche Beschäftigungsgruppen relevante Bindungsfaktoren?
  • Wie lässt sich durch das Zusammenspiel von Diversity-Strategien und gestaltbaren Technologien (insbesondere auf der Grundlage von Web 2.0 Applikationen) der drohende Fachkräftemangel in den Branchen IKT und Ingenieurwissenschaften im Berliner KMU-Sektor begegnen?

Als Ergebnis soll ein diversity-orientiertes, partizipativ entwickeltes Fachkräfteportal hervorgehen, das nachhaltig die KMU-Landschaft im Berliner Raum bereichern soll.

Kontakt:

Prof. Dr. Heike Wienser, E-Mail sendenwiesner(at)hwr-berlin.de
Prof. Dr. Antje Ducki, E-Mail sendenducki(at)beuth-hochschule.de 

 

 

IMPRESSUM