Ausschreibung: Referent*in für Öffentlichkeitsarbeit des IFAF Berlin

Die Stelle ist zum 01.07.2022 zu besetzen, die Bewerbung ist bis zum 02.06.2022 möglich.

Stellenausschreibung
Referent*in für Kommunikation / Öffentlichkeitsarbeit

Die Stelle ist in Teilzeit mit 64 Prozent der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag der Länder (TV-L) und orientiert sich – je nach Qualifikation – an Entgeltgruppe 11 TV-L. Die Stelle ist zum 01.07.2022 zu besetzen. Befristet bis 31.12.2023, Entfristung möglich.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Weiterentwicklung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das IFAF Berlin und die vom Verein geförderten Projekte
  • Öffentlichkeitswirksame Vermittlung der Aktivitäten des IFAF Berlin und seiner Projekte (Erstellen von Texten etc.)
  • Konzeption und Durchführung von IFAF-Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Durchführung der Sitzungen der IFAF-Gremien
  • Redaktion der Webseite www.ifaf-berlin.de, der Social-Media-Kanäle des IFAF und von Materialien für die IFAF-Öffentlichkeitsarbeit
  • Vernetzung/Kommunikation mit den Pressestellen der am IFAF beteiligten Hochschulen

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Berufserfahrung in der Wissenschaftskommunikation
  • ausgeprägte Kenntnisse in den Bereichen Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  • mehrjährige, mindestens zweijährige Erfahrung im Bereich Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, exzellentes Sprachgefühl und die Fähigkeit, komplexe wissenschaftliche Themen allgemeinverständlich, ansprechend darzustellen
  • konzeptionelle Fähigkeiten, Organisationstalent und hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

Es gelten die für die staatlichen Hochschulen des Landes Berlin geltenden Auswahlkriterien.

Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen in einem PDF-Dokument (max. 3 MB, Lebenslauf und Zeugnisse, zwei bis max. drei Arbeitsproben/Textproben mit Wissenschaftsbezug) bis zum 2. Juni 2022 ausschließlich per E-Mail an Dr. Birgit Engel unter bewerbung@ifaf-berlin.de, Institut für angewandte Forschung Berlin e.V., Seestr. 64, 13347 Berlin.